Eine Checkliste für angehende Heilpraktiker

 

 

Aufgabe / Frage

bereits erledigt? / Antwort Ja

noch nicht erledigt! / Antwort Nein

Besitze ich wirklich eine grundlegende Affinität zu einem medizinisch orientierten Beruf?

 

 

 

Lerntypermittlung: Lerne ich eher in Gruppen? (besser Gruppenunterricht an einer Heilpraktikerschule)

 

 

 

Lerntypermittlung: Lerne ich eher alleine? (für Fernstudium geeignet)

 

 

 

Lerntypermittlung: Brauche ich andere zur Motivation? (besser Gruppenunterricht an einer Heilpraktikerschule)

 

 

 

Lerntypermittlung: Kann ich mich selbst disziplinieren? (für Fernstudium geeignet)

 

 

 

Habe ich für mich den passenden Lerntyp ermittelt?

 

 

 

Habe ich den für meinen Lerntyp passenden Ausbildungsweg gefunden (Heilpraktikerschule oder Fernlehrinstitut)?

 

 

 

Zeitmodellermittlung: Schaffe ich eine Vollzeitausbildung?

 

 

 

Zeitmodellermittlung: Muss ich meine Ausbildung berufsbegleitend durchführen?

 

 

 

Habe ich das passende Zeitmodell für meine Ausbildung ermittelt?

 

 

 

Kann ich das Budget in einer Summe aufbringen?

 

 

 

Bietet mein Ausbildungsinstitut Ratenzahlung an?

 

 

 

Habe ich mir ein Zeitziel gesteckt, wann ich mit der Ausbildung fertig sein möchte?

 

 

 

Macht die Heilpraktikerschule oder das Fernlehrinstitut einen vertrauenserweckenden Eindruck?

 

 

 

Kann ich mich in dem Ausbildungsinstitut wohl und aufgehoben fühlen?

 

 

 

Kann ich mir einen festen Tag in der Woche reservieren, an dem ich nichts für die Schule mache (zur Regeneration)?

 

 

 

Schaffe ich die Prüfungssimulationen problemlos? (falls ja = prüfungsbereit)

 

 

 

Habe ich ein polizeiliches Führungszeugnis beantragt? (Ausstellungszeit berücksichtigen, kann ein paar Wochen in Anspruch nehmen)

 

 

 

Habe ich ein ärztliches Attest eingeholt?

 

 

 

Habe ich mein Zeugnis mit mind. dem Hauptschulabschluss herausgesucht?

 

 

 

Habe ich die regional zuständige Behörde herausgefunden?

 

 

 

Habe ich einen formlosen Antrag zur Prüfungszulassung mit allen notwendigen Unterlagen abgeschickt?

 

 

 

Hat mir die Behörde bereits einen Prüfungstermin genannt?

 

 

 

Sitzt der Prüfungsstoff auch bei spontanen Abfragungen?

 

 

 

Habe ich die Prüfung bestanden?

 

 

 

Falls letzte Frage = Ja: Herzlichen Glückwunsch, Sie haben es geschafft!